RSS Feed

Made with Antville
powered by
Helma Object Publisher

design adapted by
Stephan Schmatz


blogoscoop

TopBlogs.de

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen

Technorati Profile

Add to Technorati Favorites

Food & Drink Blogs
Start Blogging

Feed Shark

RSS Directory

feedNuts Feed Profile

feeds2read

On our way to 1,000,000 rss feeds - millionrss.com

Directory of Weblog Community

 

 

 


Kategorie 'webtipps':

Der Hype erfasst die Alpenländer



Pünktlich zur Eröffnung der UEFA EURO 2008 in der Schweiz und Österreich hat auch ein anderer Hype die beiden Alpenländer erfasst: das Empfehlungsportal QYPE - seit 2006 in Deutschland und seit 2007 auch in Frankreich und Großbritannien aktiv - ist jetzt auch in der Schweiz und Österreich vertreten.

Unter dem Motto "Das Beste der Stadt" können bei Qype Restaurants, Bars, aber auch Shoppingmöglichkeiten und Freizeiteinrichtungen bewertet werden.

Übrigens: wenn Sie gerne Restaurants und anderes weiterempfehlen finden Sie hier eine Liste mit weiteren Bewertungsportalen.

QYPE finden Sie unter www.qype.com.


 
zum Artikel (no comments)  kommentieren!  

Kategorie 'webtipps':

Kostenloses "Weberfolgsbuch Tourismus"



lebensfreude.cc-Co-Autor Stephan Schmatz hat ein "Weberfolgsbuch Tourismus" verfasst. Auf 72 Seiten gibt er wertvolle Tipps, wie Gastronomie- und Beherbergungsbetriebe noch mehr vom Internet profitieren können. Aber auch Leute, die in anderen Branchen arbeiten werden in dem e-Book die eine oder andere nützliche Idee finden.

Das "Weberfolgsbuch Tourismus" kann als e-Book in den Formaten PDF und PRC (für PDAs und Smartphones) kostenlos von ebooks.schmatz.cc heruntergeladen werden.


 
zum Artikel (no comments)  kommentieren!  

Kategorie 'webtipps':

CoolAustria



Fotocommunities wie flickr sind fixer Bestandteil des derzeit so gehypten, auf Userbeteiligung basierenden Web 2.0. Ein neuer Streich - der im Laufe der Zeit durchaus auch seine Bedeutung im Tourismusmarketing bekommen könnte - ist das von der Wiener Firma MindTake entwickelte Portal CoolAustria. Hier können UserInnen ihre Österreich-Fotos hochladen, über eingebaute Landkarten von Google Maps kann man bequem nach bestimmten Orten oder Regionen suchen. Den (schein?)demokratischen Anforderungen des Web 2.0 entsprechend gibt es auch bei jedem Bild ein "Voting". Reisetipps und ein "Expert Board" ergänzen das Angebot dieser innovativen Website.


 
zum Artikel (no comments)  kommentieren!  

Kategorie 'webtipps':

Hier bloggt der Maître



Philippe Cause alias "Maître Philippe" betreibt in Berlin einen Wein- und Käseladen. Sein persönliches Credo ist es, nicht nach der Mode oder dem Zeitgeist zu gehen, sondern eher nach Traditionen.

Durchaus modern ist jedoch sein Weblog über das er allen Interessierten wertvolle und detaillierte Informationen über seine Produkte zukommen lässt. Ein schönes Beispiel, wie Unternehmen Weblogs zur Kundeninformation einsetzen können.


 
zum Artikel (no comments)  kommentieren!  

Kategorie 'webtipps':

KaffeeWiki



Alles über Kaffee und noch viel mehr wird auf der neu kreierten Website KaffeeWiki erläutert. Entgegen der früheren Meinung, dass zuviel Kaffeekonsum gesundheitschädigend sei, wurde nun der Bohnenkaffee doch zum idealen Muntermacher erklärt. Die Auffassung einiger Mediziner, dass er soll den Insulinspiegel, den Blutdruck und den Blutzucker erhöht, den Körper entwässert und insgesamt schädigend sei, wurde nun widerlegt. Bei Kaffeegenuss mit Maß und Ziel enthält das beliebte Getränk sogar gesundheitsfördernde Eigenschaften. Die Wissensdatenbank rund um Espresso, Espressomaschinen und Kaffee ist eine Sammlung von Informationen rund um Kaffee und dessen Zubereitung mit einem Schwerpunkt auf Espresso und Espressomaschinen.

Weiters sind auf KaffeeWiki neben allgemeinen Informationen zu Kaffeesorten, Kaffeerösten und Kaffeeverkostungen auch technische Details zu Maschinen, Mühlen sowie Reparaturanleitungen nachzulesen.


 
zum Artikel (no comments)  kommentieren!  

Kategorie 'webtipps':

Aktuelles aus der Wachau



Über Aktuelles aus der Wachau berichtet seit kurzem die-wachau.info, ein von Stephan Schmatz in's Leben gerufenes regionales Weblog. Neben aktueller Berichterstattung werden auch interessante BewohnerInnen der Wachau vorgestellt. Besondere kulinarische Regionalismen präsentiert die Rubrik "Wachauer Spezialitäten". Der beliebte Wachauer Wein sowie die Liköre und Schnäpse der Wachau sind weithin bekannt; doch das Weltkulturerbe Wachau bietet noch eine Vielzahl an anderen regionalen Köstlichkeiten, die in den nächsten Wochen und Monaten in diesem Informationsmedium vorgestellt werden! Fotogalerien, ein umfangreicher Linkkatalog und der Wettbewerb "Mariandl 2006" runden das interessante Angebot ab.


 
zum Artikel (no comments)  kommentieren!  

Kategorie 'webtipps':

Ballguide



Neben Weihnachtsvorbereitungen, Weihnachtsfeiern und Plänen für Silvester beschäftigt uns alle doch auch wieder die Auswahl der besten Bälle. Die Bundeshauptstadt Wien, die auch als inoffizielle Walzerhauptstadt der Welt bekannt ist, hat nun sogar einen eigenen Ballguide. Dieser beschreibt einerseits die wichtigsten Events in Wien und andererseits auch die Bälle in der "Grünen Steiermark".

Dieser Ballguide, herausgegeben von Stefan Grossek, listet detailliert die zahlreichen Veranstaltungen rund ums Tanzen, den vorgeschriebenen Dresscode, diverse Hintergrundinformationen sowie die Eintrittspreise. Der Ballguide ist im Postkartenformat erhältlich und mit einer Auflage von 100.000 Stück wird dieses Nachschlagewerk vielen Ballgehern eine große Orientierungshilfe bei der richtigen "Ball-Selektion" sein.


 
zum Artikel (no comments)  kommentieren!  

Kategorie 'webtipps':

Hotelträume



Eine sehr gute, informative Auflistung von weltweit hippen und coolen Hotels gibt die Website Sexiest Hotels.

Neben exotischen Destinationen werden auch außergewöhnliche Hotels, die durch Architektur, Style und Design hervorstechen, in internationalen Metropolen empfohlen!
Für allejene, die sich schon Gedanken über den Urlaub 2006 machen, ist diese Website eine ideale Orientierungsmöglichkeit. Es versüßt ja schließlich nicht nur die richtige Destination, sondern besonders die adequate "Herberge" den verdienten Urlaub!


 
zum Artikel (no comments)  kommentieren!